Jetzt unverbindlich informieren:

040 - 650 481 88

Informationen zu Definition, Kosten & Leistungen des Pflegegrad 4

Der Pflegegrad 4 existiert seit dem 01.01.2017 und richtet sich an Personen mit schwerster Einschränkung der Selbstständigkeit. Gleiches gilt laut § 15 SGB XI für Personen, deren psychische, physische oder kognitive Möglichkeiten schwerst beeinträchtigt sind.

Für welche Personen gilt Pflegegrad 4?

Um den Pflegegrad 4 zu erhalten, müssen Sie bei Ihrer Pflegekasse einen Antrag stellen. Die Prüfung des Medizinischen Dienstes entscheidet über die Einordnung: Hier wird geprüft, ob die Anforderungen für den entsprechenden Pflegegrad erfüllt sind. Dies wird durch ein Punktesystem ermittelt. Bei einer Punktzahl von 70 bis unter 90 wird der Pflegegrad 4 zugrunde gelegt. Folgende Fragen finden innerhalb der Prüfung Berücksichtigung:

  • Wie mobil ist die Person?
  • Kann sie sich ausdrücken und artikulieren?
  • Liegen psychische Probleme vor?
  • Kann die Person sich selbst versorgen?
  • Kann die Person krankheits- und therapiebedingten Belastungen allein bewältigen?
  • Pflegt die Person selbstständig soziale Kontakte?

Leistungsanspruch bei Einstufung in Pflegegrad 4

Pflegebedürftigen mit Pflegegrad 4 stehen vor allem Pflegegeld und Pflegesachleistungen zu. Die Leistungen sind verhältnismäßig hoch, da die Selbstständigkeit mit Pflegegrad 4 sehr stark eingeschränkt und Hilfe daher zwingend notwendig ist.

Wer im heimischen Umfeld von Angehörigen oder Freunden gepflegt wird, erhält Pflegegeld in Höhe von 728 Euro monatlich. Die Betreuung im häuslichen Umfeld durch einen ambulanten Pflegedienst wird mit 1.612 Euro pro Monat unterstützt.

Ein Entlastungsbetrag von 125 Euro monatlich ergänzt die finanzielle Unterstützung in beiden Fällen.

Welche Kosten entstehen bei der Pflege?

Die Kosten für einen Heimplatz in Hamburg-Rahlstedt variieren. In der Regel liegen sie zwischen 2.700 und 3.000 Euro im Monat. Versicherte der Pflegestufe 4 erhalten hierbei eine finanzielle Unterstützung für einen vollstationären Aufenthalt in Höhe von 1.775 Euro monatlich.

Fragen zu Kosten, Einstufungen & sonstigen Themen
im Bereich der Pflege?
Unser Pflegedienst in Hamburg-Rahlstedt ist für Sie da.

Telefon:  040 - 650 481 88